Berufsinformationstage der Region Torgau

Projekt Berufsinformationstage der Region Torgau (BIT)

Die Berufsinformationstage sind ein Projekt zum Thema Berufsorientierung und Fachkräftesicherung in der Region und werden seit 2008 durchgeführt. Die Organisation liegt in der Verantwortung des regional etablierten Arbeitskreises Schule-Wirtschaft.
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 der fünf teilnehmenden Torgauer Schulen haben innerhalb der BIT die Möglichkeit, sich während zweier Tage über mehrere Berufsbilder zu informieren, Betriebe in und um Torgau kennenzulernen, Perspektiven des Berufes zu erfragen und herauszufinden, ob die Wunschberufe in ihrer Realität den eigenen Vorstellungen entsprechen.
Vier Jahre lag die Koordination dieses Projektes bei der Stadt Torgau. Am 14. November 2011 erfolgte die offizielle Übergabe der Berufsinformationstage an das Landratsamt Nordsachsen. So bleibt die Verbindung zur Wirtschaftsförderung bestehen aber auch die entstandenen Synergieeffekte durch bereits bestehende Kontakte zur Wirtschaft, Netzwerken sowie Arbeitskreisen, Partner und Akteuren können weiterhin genutzt werden.

Organigramm der Berufsinformationstage

zoom in

Ziele des Projektes

zoom in