Arbeitskreis „SCHULEWIRTSCHAFT Delitzsch"

zoom in


Der Arbeitskreis „SCHULEWIRTSCHAFT Delitzsch" wurde 2008 ins Leben gerufen.

Am 22.01.2020 wurden im Rahmen der Veranstaltung "Unternehmen trifft ..." bei BITZER Kühlmaschinenbau GmbH Schkeuditz die neuen Vorsitzenden gewählt.

v.l.: Fr. Schladitz, Hr. Fronmüller, Fr. Welke, Fr. GraapPhoto: zoom in

  • Optimierung der Berufsorientierung
  • Unterstützung der regionalen Unternehmen bei der Fachkräftesicherung
  • Durchführung und Unterstützung von regionalen Projekten
  • Entwicklung von Veranstaltungsformaten, die Schule und Wirtschaft zusammenbringen
  • Organisation und Koordinierung der Regionalen Ausbildungsmesse „Ausbildung - Gut für die Region"
  • Unterstützung von „SCHAU REIN! Woche der offenen Unternehmen Sachsen“
  • Organisation und Koordinierung „Unternehmen trifft…“
  • AOK plus
  • Schulvertreter
  • IHK zu Leipzig
  • Landratsamt Nordsachsen/ SG Landwirtschaft
  • Agentur für Arbeit
  • Berufsberatung der Agentur für Arbeit Oschatz
  • Landesamt für Schule und Bildung
  • IKK classic
  • Sozialpädagogen des BSZ Delitzsch und Eilenburg
  • HWK zu Leipzig
  • Koordinierungsstelle Berufs – und Studienorientierung Landkreis Nordsachsen

Der Arbeitskreis trifft sich in einem vierteljährlichen Rhythmus.

Der Vorsitz des Arbeitskreises besteht aus:

dem Vertreter Schulen:

Herr Andreas Fronmüller

Schulleiter BSZ Delitzsch "Dr. Hermann Schulze-Delitzsch"

Tel.: 034202 739 0

der Vertreterin der Unternehmen:

Frau Susann Welke

Personalleiterin BITZER Kühlmaschinenbau Schkeuditz GmbH

Tel.: 034204 702 136

und der stellvertretenden Vorsitzenden der Unternehmen:

Frau Annett Graap

Mitarbeiterin Personalmarketing DRK KV Leipzig-Land e.V.

Tel.: 034203 49 330